Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern

TARIFRUNDE METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE

Warnstreikwelle der IG Metall in Worms angekommen

15.11.2022 | Die Warnstreikwelle der Metall- und Elektroindustrie ist am Dienstagmorgen (15.11.2022) auch in Worms angekommen. Rund 130 Beschäftigte der KHS GmbH und der Kaibel & Sieber GmbH folgten dem Aufruf der IG Metall. Der gemeinsame Warnstreik fand vor der KHS GmbH in Worms-Pfeddersheim statt. Zusammen machten sich die Belegschaften der beiden Maschinenbau-betriebe für ihre Forderung nach 8 Prozent Lohnerhöhung für 12 Monate stark.

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Warnstreik der IG Metall bei der Firma Hörmann Automotive in Gustavsburg

01.11.2022 | Mainz-Gustavsburg – Nach den festgefahrenen Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie hat die IG Metall Mainz-Wiesbaden zu weiteren Warnstreiks aufgerufen. Vor dem Werkstor bei der Hörmann Automotive AG in Gustavsburg legten über 300 Beschäftigte zeitweise die Arbeit nieder und gaben ihrer Forderung nach 8 Prozent mehr Entgelt lautstark Nachdruck.

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Starker Start in die erste Warnstreikwelle

31.10.2022 | Wiesbaden – Die Warnstreikwelle der Metall- und Elektroindustrie ist am Montagmorgen (31.10.2022) auch in der hessischen Landeshauptstadt angekommen: Bei Federal-Mogul (Tenneco) folgten rund 250 Beschäftigte dem Warnstreikaufruf der IG Metall. Mit Transparenten, Fahnen und Trillerpfeifen zogen sie durch Wiesbaden-Schierstein und machten sich für ihre Forderung nach 8 Prozent Lohnerhöhung für 12 Monate stark.

Demonstration in Frankfurt

Solidarischer Herbst

19.10.2022 | Die Geschäftsstelle Mainz-Wiesbaden ruft alle Metallerinnen und Metaller in unserer Region dazu auf, sich an der Demonstration des Bündnisses Solidarischer Herbst am 22.10.2022 in Frankfurt am Main zu beteiligen.

Jubilarehrung der Geschäftsstelle Mainz-Wiesbaden

Für langjährige Gewerkschaftstreue geehrt

17.08.2022 | Die alljährliche Jubilarfeier konnte in den Jahren 2020 und 2021 aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. Aber aufgeschoben hieß nicht aufgehoben: Am 23. Juli 2022 ehrte die Geschäftsstelle Mainz-Wiesbaden ihre Jubilarinnen und Jubilare für ihre Gewerkschaftstreue in der Alten Lokhalle in Mainz im Rahmen einer gelungenen Veranstaltung mit gutem Essen und toller Musik.

Zentrales Bildungsprogramm 2022

Wissen ist Macht!

21.02.2022 | Bildung ist nicht nur für Betriebsräte, Vertrauensleute, Jugend- und Auszubildendenvertreterinnen und -vertreter sowie unsere Engagierten in den Schwerbehindertenvertretungen wichtig. Unsere Qualifizierungsangebote richten sich an alle Beschäftigten, die sich mit ihren Rechten und Pflichten auseinandersetzen wollen und Interesse daran haben, ihre Arbeitssituation zu gestalten und zu verbessern. In Kooperation mit unseren Bildungspartnern bieten wir auch im Jahr 2022 ein umfangreiches Bildungsprogramm an.

Wahldelegiertenversammlung der IG Metall Mainz-Wiesbaden

„Kick“-off im Fußballstadion: IG Metall wählt Leitung für die neue Geschäftsstelle

17.02.2022 | „You’ll never walk alone“, ist häufig in Fußballstadien zu hören und Motto von Gewerkschaften: Zusammen ist man stärker. Diesen Entschluss haben auch die IG Metall-Geschäftsstellen Mainz-Worms und Wiesbaden-Limburg gefasst: Beide Regionen fusionierten Anfang Februar zur IG Metall Mainz-Wiesbaden. Heute, am 17. Februar, fanden die Wahlen für die neue Geschäftsführung und den Ortsvorstand in der Mainzer MEWA-Arena statt. Mit 97 Prozent Ja-Stimmen erzielte Alexander Hasselbächer ein erstklassiges Ergebnis und wurde damit zum Ersten Bevollmächtigten der Gewerkschaft in der Region gewählt.

Holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie in Rheinland-Pfalz

Tarifergebnis erreicht!

03.12.2021 | Frankfurt am Main/St. Johann - Die Entgelte der Beschäftigten in der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie in Rheinland-Pfalz steigen in zwei Schritten: Ab Mai 2022 erhöhen sich die Entgelte um 2,7 Prozent und im April 2023 um weitere 2,2 Prozent. Das durchschnittliche Entgelt eines Facharbeiters in der Branche erhöht sich damit bis 2023 auf 18,97 Euro.

Betriebsratswahlen 2022

Das "Team IG Metall" geht an den Start

25.11.2021 | In den nächsten Jahren kommt es weiterhin auf starke Gewerkschaften und starke Betriebsräte an. Fast alle Branchen sind von einem gewaltigen Transformationsprozess betroffen, der durch Klimawandel und Digitalisierung ausgelöst ist. Die Sicherung der Beschäftigung ist dabei das prioritäre Ziel. Arbeitsplätze dürfen weder abgebaut noch verlagert werden. Wir als IG Metall unterstützen Euch bei der Vorbereitung der Betriebsratswahlen 2022.

BR-Wahlen 2022

Schulung für Wahlvorstandsmitglieder

01.11.2021 | Die Interessen der Beschäftigten vertreten, sich einmischen, die Arbeitswelt mitgestalten, den Arbeitgebern auf Augenhöhe gegenübertreten - darum geht es bei der Betriebsratsarbeit. Im Frühjahr 2022 werden neue Betriebsratsgremien gewählt – auch bei euch im Betrieb. Die Betriebsratswahlen werden vom Wahlvorstand vorbereitet und durchgeführt. Das Gelingen der Wahl ist von der Einhaltung der Verfahrens- und Formvorschriften sowie der Fristen abhängig.

29.10.2021 - ab 14:30 Uhr - Frankfurt am Main - Hauptwache

Fairwandel-Aktionstag

13.10.2021 | Mit unserer Kampagne zur Bundestagswahl setzen wir uns für eine Transformation ein, die unser Land verändert – sozial, ökologisch und demokratisch. Wir machen Druck für ein industrielles Entwicklungsmodell, das sozial und ökologisch nachhaltig ist, das wirtschaftlichen Wohlstand, gute und sichere Arbeit und eine lebenswerte Umwelt verbindet.

Bundesweiter Aktionstag am 29.10.2021

JETZT ANMELDEN: Auf nach Koblenz für einen FairWandel!

12.10.2021 | Die IG Metall setzt sich für eine Transformation ein, die unser Land verändert – sozial, ökologisch und demokratisch. Von den Parteien fordern wir eine Politik des fairen Wandels, die Beschäftigte beteiligt, soziale Sicherheit und Perspektiven vermittelt und Gerechtigkeit schafft. Um unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen und Druck auf die künftige Bundesregierung zu machen, gehen wir am 29.10. bei unserem dezentralen Aktionstag gemeinsam auf die Straße.

Betriebsratswahlen 2022

Wahlvorstandsschulung der IG Metall Mainz-Worms am 4.11.2021

07.10.2021 | Sich einmischen, mitgestalten, den Arbeitgebern auf Augenhöhe gegenübertreten. Darum geht es bei der Betriebsratsarbeit. Im Frühjahr 2022 werden überall neue Betriebsratsgremien gewählt – auch bei euch im Betrieb. Die Betriebsratswahlen werden vom Wahlvorstand vorbereitet und durchgeführt. Das Gelingen der Wahl ist von der genauen Einhaltung der Verfahrens- und Formvorschriften sowie der Fristen abhängig.

Umsetzungsschulung für Betriebsräte in Geisenheim

Das Tarifergebnis in der Metall- und Elektroindustrie verstehen und anwenden

21.09.2021 | In Kooperation mit der Geschäftsstelle Bad Kreuznach veranstaltete die IG Metall Mainz-Worms Mitte September ein Tagesseminar für Betriebsräte in der Metall- und Elektroindustrie in Geisenheim (Waldhotel Rheingau) zum jüngsten Tarifabschluss.

Wahlcheck der IG Metall Wiesbaden-Limburg

11.08.2021 | Der Ortsvorstand hat die Parteiprogramme auf Basis seiner Erklärung "Aufbruch – in eine solidarische Gesellschaft” gecheckt.

Tarifrunde 2021 in der Käuffer-Gruppe

Tarifergebnis in der Käuffer-Gruppe erreicht!

06.08.2021 | In zwei Verhandlungsrunden konnte die Tarifkommission der IG Metall mit der Geschäftsführung der Käuffer-Gruppe ein gutes Tarifergebnis erzielen.

Hilfe für Hochwassergeschädigte

DGB ruft zu Spenden für Flutopfer auf

20.07.2021 | Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften sammeln über den Verein „Gewerkschaften helfen e.V.“ bundesweit Spenden für die von der Starkregenkatastrophe Betroffenen, erklärt Dietmar Muscheid, Vorsitzender des DGB Rheinland-Pfalz / Saarland.

Tarifabschluss erzielt

Kfz-Handwerk: Mehr Geld für alle!

20.07.2021 | Mehr Geld für die Beschäftigten und Auszubildenden in den Kfz-Werkstätten und Autohäusern durchgesetzt: Die vielfältigen und kreativen Aktionen der Beschäft igten in allen Bezirken der IG Metall sorgten für den nötigen Druck in den Verhandlungen.

Hilfe für Hochwassergeschädigte

Die IG Metall unterstützt betroffene Mitglieder

19.07.2021 | Liebe Kolleginnen und Kollegen, die aktuelle, anhaltende Überschwemmungskatastrophe trifft die Menschen hart. In den betroffenen Gebieten leben und arbeiten IG Metall Mitglieder. Es ist insofern davon auszugehen, dass Mitglieder davon betroffen sind bzw. sein werden. Das teilweise existenzbedrohende Ausmaß der Katastrophe macht eine unkomplizierte, solidarische finanzielle Unterstützung erforderlich.

Erklärung des OV der IG Metall Wiesbaden-Limburg zur Bundestagswahl 2021

Aufbruch – in eine solidarische Gesellschaft!

19.07.2021 | Die Corona-Pandemie ist eine Bedrohung aller Menschen. Die Antwort darauf muss solidarisch sein. Der Wert des Lebens muss über dem Profit für Wenige stehen. Aktuell zeichnen sich zwei gesellschaftliche Entwicklungswege ab.

Mitbestimmungskonferenz 2021

19.07.2021 | Betriebsräte sind das demokratische Fundament in den Betrieben und stehen gerade in Krisenzeiten und Zeiten der Veränderung vor großen Herausforderungen. Was müssen wir heute tun, um die Arbeitswelt von morgen demokratischer zu gestalten? Diese und weitere Fragen werden wir auf der Mitbestimmungskonferenz bearbeiten.

Mainzer Netzwerktreffen am 11.8.2021 im DGB-Haus

Ausbildung in der Krise? Die Ausbildungssituation in der Region

16.07.2021 | Fehlende Praktikumsmöglichkeiten, eingeschränkte Beratungen durch die Bundesagentur für Arbeit und eine allgemein zurückhaltende wirtschaftliche Situation in den Betrieben: Für 2020, das erste Jahr der Corona-Pandemie, haben wir einen bundesweiten Rückgang von 7,7 Prozent aller Ausbildungsstellen zu verzeichnen. Die Pandemie verschärft jedoch nur einen jahrelangen Trend des Rückgangs jährlich abgeschlossener Ausbildungsverträge.

Bundesweite Aktionswoche im Kfz-Handwerk

Zurück an den Verhandlungstisch!

11.06.2021 | Die bundesweite Aktionswoche im Kfz-Handwerk nutzen 75 Beschäftigte der Mercedes Niederlassung in Mainz und rund 100 Kolleginnen und Kollegen des Mercedes Logistik Centers in Nieder-Olm, um mit Warnstreikaktionen ein Zeichen für den Erhalt ihrer Tarifverträge zu setzen.

Unsere Social Media Kanäle